Industrielle Bildverarbeitung - Produkte und Lösungen

Chromasens wird Mitglied der Firmengruppe Lakesight

Ziel der Firmengruppe ist der Aufbau eines weltweit führenden Anbieters industrieller Bildverarbeitungslösungen. Das Konstanzer Unternehmen bleibt eine eigenständige GmbH mit den beiden Geschäftsführern Martin Hund und Markus Schnitzlein, die beide zusätzlich im Board of Directors von Lakesight vertreten sind.

Industrielle Bildverarbeitung 'Made in Germany'

Chromasens entwickelt und produziert sowohl standardisierte Bildverarbeitungs­komponenten – wie Zeilenkameras, Spektralkameras, 3D-Stereokameras und LED-Beleuchtungen...
 

News

Peter Tix ist neuer CEO von Lakesight Technologies. Der erfahrene Manager wird federführend die Entwicklung und Umsetzung von Strategien bei der Firmengruppe übernehmen und den weiteren zügigen Ausbau der Marktposition des Unternehmens sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Zukäufe vorantreiben.

Die Chromasens GmbH hat sich im Mai 2017 der Lakesight Gruppe angeschlossen. Das Fachmagazin INSPECT sprach mit Chromasens CEO Markus Schnitzlein über die Gründe dafür und welche  Synergieeffekte innerhalb der Unternehmensgruppe Lakesight angepeilt werden. Lesen Sie Auszüge aus dem Interview.

Das neue Kameramodell 3DPIXA dual 200 μm HR wurde konzipiert für 3D Inspektionen, die hohe Geschwindigkeit und einen Erfassungsbereich von bis zu 1400 mm erfordern.

Events

Download