"LEDs brauchen kontrollierte Bedingungen. Kleinste Schwankungen im Strom führen zu spürbaren Helligkeitsschwankungen im Bild. Der Controller XLC4 garantiert dies auch bei sehr hohen Leistungen."

Martin Merkler, Produktmanager Corona Beleuchtungen

LED Light Controller

Für den erfolgreichen Einsatz von LED-Beleuchtungen für Zeilenkameras sind qualitativ hochwertige Controller erforderlich. Die Anforderungen an Stabiliät und Homogenität der Beleuchtungen für Zeilenkameras sind hoch.

Der XLC4-LED-Controller garantiert den optimalen Betrieb von LEDs:

  • Hohe Dauerleistung von 80 Watt pro Kanal
  • Stabilität des Stromes besser 0,2 %
  • Blitzfähig bis 60 kHz
  • Überdurchschnittliche Anzahl an Schnittstellen:
    Von RS232 bis Ethernet
  • Auch für Fremdprodukte geeignet
  • Temperaturregelung für Lüfter- oder Wasserkühlung

Abmessungen 160 x 116 x 72 mm
Eingangsspannung 24 Volt DC +/- 10%; ca. 3,5 Ampere pro genutzten Kanal bei Volllast
Trigger-Eingänge 1 Triggereingang     Synchron für 4 Ausgangskanäle              CP000411-1A
4 Triggereingänge   Unabhängig für jeden Ausgangskanal    CP000411-1F4
Ausgänge 4 stromgeregelte Ausgänge, von 0,2 Ampere bis 1,8 Ampere
Ausgangsleistung 80 Watt pro Kanal und maximale
Ausgangsspannung von 46 Volt
Interfaces RS232; RS485; USB; Ethernet; Analogeingang 1-10 Volt
und PWM-Eingang; Lüftersteuerung 24 VDC/1 Ampere
Schutzklasse IP 40  
Betriebstemperatur 0° bis 50° C (Gehäusetemperatur)  
Zertifikate CE; FCC compliant; RoHS

Download

Bitte folgen Sie dem Link, um zum Downloadbereich zu gelangen.

Software

Bitte folgen Sie dem Link, um zum Softwarebereich zu gelangen.