Lakesight Technologies präsentiert Kameras für die industrielle Bildverarbeitung auf der ATX 2018

Montag, 15. Januar 2018

Nachdem sich Chromasens im vergangenen Jahr der Lakesight Technologies Group angeschlossen hat, stellt der Spezialist für die industrielle Bildverarbeitung zusammen mit Mikrotron und Tattile auf der Automation Technology West (ATX) 2018 Kamerasysteme für eine Vielzahl an Anwendungen vor.

Mikrotron Hochgeschwindigkeitskamera EoSens

Die EoSens CXP Hochgeschwindigkeitskameras vereinen Geschwindigkeit und Auflösung mit schneller Datenübertragung. Die EoSens 12CXP+ und 25CXP+ arbeiten mit dem PYTHON Sensor von OnSemi, einer neuen Generation von Bildsensoren, die sich durch eine Lichtempfindlichkeit von 5,8 V/lux*s @550nm auszeichnen. Auch unter schwierigen Lichtverhältnissen liefern die Kameras kontrastreiche, bewegungsscharfe und aussagekräftige Bilder. Über die CXP-6 CoaXPress-Schnittstelle lassen sich Datenmengen von bis zu 25 GBit / s in Echtzeit übertragen. 

Tattile Smart Camera S12MP

Tattiles S12MP ist eine Smart Kamera, die für Anwendungen in den verschiedensten Industriezweigen entwickelt wurde, einschließlich Pharmazeutika und Halbleiter sowie für die 2D- und 3D-Analyse. Sie ist mit einer leistungsfähigen Bildverarbeitungsarchitektur ausgestattet, basierend auf einem Dual-Core-Prozessor und einem FPGA von 125 K Elementen.

Chromasens CMOS Farbzeilenkamera allPIXA wave 

Die Chromasens 10k- und 15k allPIXA wave Kameras zeichnen sich durch einen quadlinearen True-Color-RGB-Zeilensensor in ultrahoher Auflösung mit bis zu 15000 Pixeln aus. Beide vereinen die ausgezeichnete Bildqualität eines CCD-Sensors mit CMOS-Performanz und bieten zusätzlich die Systemflexibilität von Zeilenlängen bis zu 15.000 Pixeln x 4 Zeilen sowie Zeilenfrequenzen von bis zu 150 kHz bei 850 Megapixel/s.

Besuchen Sie uns auf der ATX 2018 / Stand Nr. 4197 - Nehmen Sie an unseren Live-Demonstrationen teil oder sprechen Sie mit unseren Experten über Ihre individuellen Bildverarbeitungsanforderungen!