GigE-Kameras und 3D-Kamera mit CMOS-Sensor: Chromasens Highlights auf der VISION 2018

Montag, 5. November 2018

Mit gleich vier neuen Zeilenkameras kommt Chromasens zur VISION 2018. Die allPIXA evo ist eine neue Familie von zwei GigE-Kameras (10k- und 15k-Version). Sie bietet eine hohe Image-Qualität kombiniert mit einer sehr schnellen Datentransferrate über die 10 GigE-Standardschnittstelle. Für hohe Ansprüche an die Farbstabilität und Farbgenauigkeit ist die chromaPIXA konzipiert. Und die 3DPIXA-Kamerafamilie wurde um ein neues Modell mit CMOS-Sensor erweitert.

allPIXA evo: Zeilenkameras mit GigE-Schnittstelle

Die duale 10-GigE-Schnittstelle ermöglicht ein schnelles RGB-Farb-Scannen mit Zeilenraten von bis zu 48 kHz für das 10K-Modell und bis zu 33 kHz für die 15K-Version. Beide Kameras sind GigE Vision 2.0-compliant. Dank der GigE-Schnittstelle gibt es kaum mehr Einschränkungen bei der Kabellänge, die bis zu 300 m (mit Multi-Mode-Faser) betragen kann. Das neue und einfach zu integrierende GigE Vision-konforme Software Development Kit (SDK) verfügt über eine intuitive grafische Bedienoberfläche zur Kamerasteuerung und Bilderfassung, es läuft unter Windows und Linux.

chromaPIXA: Farb-Output mit hoher Genauigkeit in allen Standard-Farbräumen

Die neue Chromasens chromaPIXA Zeilenkamera ermöglicht eine stabile Inline-Farbmessung in einer Vielzahl von erweiterten Farbräumen und vereinfacht damit die nachfolgende Farbverarbeitung erheblich. Der chromaPIXA-Output im LAB-Format ermöglicht die Bestimmung von Farbunterschieden in Bezug auf die Wahrnehmung des menschlichen Auges. Die chromaPIXA wird mit der neuen, schnellen und intuitiven chromaCalc-Software kalibriert und ist mit allen gängigen Farb-Messcharts kompatibel.

3DPIXA compact 10 μm: 3D-Kamera mit höchster Auflösung

Die 3DPIXA compact 10 μm ist die erste Chromasens 3D-Kamera mit CMOS-Sensor. Der 15k CMOS RGB-Sensor kommt bereits bei der allPIXA wave zum Einsatz und hat dort seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Bei einer optischen Auflösung von 10 μm ermöglicht der Sensor Scanbreiten von bis zu 56 mm. Die Camera Link-Schnittstelle unterstützt erweiterte Kabellängen von bis zu 15 m.

Besuchen Sie uns auf der Vision 2018 in Halle 1 / Stand C61 - Nehmen Sie an unseren Live-Demonstrationen teil oder sprechen Sie mit unseren Experten über Ihre individuellen Bildverarbeitungsanforderungen!